News:

Wir informieren Sie mit Ausschnitten aus Ratssitzungen, Zeitungsausschnitten oder Hintergrundinformationen über den Aktuellen Stand: 

Sie haben Informationen oder Anmerkungen für uns? Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Am 11.08.2020 äußerte sich einer der Investoren, Frank Arentz in der Rheinischen Post. 
Tatsächlich spiegeln die öffentlichen Aussagen des Herrn Arentz nicht die Inhalte der von Ihm eingereichten Baupläne wieder!

Die Baupläne sind im weiteren Verlauf dieser Seite für Sie einsehbar und zeigen ein deutlich anderes Bild. 
Lesen Sie hier mehr über die Aussagen der Investoren: 

https://rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/bebauungsplaene-in-leverkusen-kueppersteg-investor-entkraeftet-kritik_aid-52702043

 Das Interview der Rheinischen Post vom 09.08.2020 mit Claudia Steguweit von der Bürgerinitiative Reuschenberg können Sie hier aufrufen: 

https://rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/leverkusen-initiative-reuschenberg-wehrt-sich-gegen-bauvorhaben-am-friedhof_aid-52609583

Durch die Rheinische Post erfuhren wir am 19.07.2020 von den Plänen einer Nutzungsänderung zum Zweck einer großflächigen Bebauung...

https://rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/leverkusen-privatmann-plant-wohnungsbau-am-reuschenberg_aid-51710355



Das tatsächliche Ausmaß wurde uns allerdings erst durch die anschließende Recherche  bewusst. Im Verlauf der unten aufgeführten Slideshows finden Sie die Anträge mit den  eingereichten Bauplänen.

Antrag zur Nutzungsänderung des friedhofsnahen Geländes Waldstraße/Auf dem Weierberg von Herrn Arentz

So sieht ein aktuelle Vorentwurf für die Bebauung des vorderen Geländes aus

Fast zeitgleich wurde von einem anderen Investor ein gleichlautender Nutzungsänderungsantrag gestellt...

...mit dem Ziel,...

...dort 3 dreigeschossige Mehrfamilienhäuser, eine Tiefgarage und bis zu 50 Parkplätze zu errichten!


https://www.ksta.de/region/leverkusen/stadt-leverkusen/neukronenberger-strasse-anwohner-wehren-sich-gegen-neubau---vorwuerfe-gegen-bauamt-36985466

Muss es erst soweit kommen??
Wir lassen es soweit nicht kommen!!
Hier sieht man was passiert wenn die Bürger nicht informiert werden.                                        Wir als Bürgerinitiative Reuschenberg greifen das hier auf machen uns stark und zeigen absolute Transparenz, gegen das Bauvorhaben am Friedhof Reuschenberg.